Cialis 20mg Filmtabletten 4 Stück

Cialis Original


Cialis (Freiname Tadalafil) ist ein Potenzmittel mit einer erstaunlichen Wirkungsdauer, die 36 (!) Stunden übersteigt. Es gehört zu derselben Wirkstoffgruppe wie Viagra (PDE-5-Hemmer), hat aber mehr Vorteile für den Mann, der seine Erektion verbessern will. Ob Sie vor, während oder nach einer Mahlzeit Cialis einnehmen, wird der Wirkstoff genauso schnell aufgenommen wie bei der Nüchterneinnahme.

Das beste Angebot Mehr Info
Cialis 20mg Generika

Cialis Generika


Seit dem November 2017 kann man das Potenzmittel Cialis günstig kaufen. Das Patent ist abgelaufen. Der Markt ist mit billigen Generika mit derselben Wirksamkeit wie das Original überflutet. Darüber hinaus haben Generika neue Arzneiformen, die bei der Anwendung bequemer sind.

Cialis Kautabletten 20mg

Cialis Soft Tabs


Das Generikum Cialis Soft wird in Form von Kautabletten hergestellt. Es hat ein angenehmes Minze-Aroma, das den Atem des Anwenders ganz gut auffrischt. Da Cialis Soft nicht sofort geschluckt wird, beginnt es schneller wegen der Aufnahme des Wirkstoffes Tadalafil durch die Mundschleimhaut zu wirken.

Tadapox Tadalafil 20mg Dapoxetin 60mg

Tadapox 2-in-1


Tadapox ist wahrscheinlich die beste Potenzpille. Zum einen sorgt der Wirkstoff Tadalafil 20mg für eine kräftige und andauernde Erektion. Zum anderen verlängert der zweite Wirkstoff Dapoxetin die Dauer des Geschlechtsaktes viermal. Ein glückliches Sexualleben ist garantiert!

Wozu Cialis günstig kaufen?

Die Entwicklung der Hemmer der PDE-5 machte eine Revolution in der Therapie der erektilen Dysfunktion. Seit der Markteinführung von Viagra 1998 kann die Impotenz mit Erfolg medikamentös behandelt werden. Der zweite PDE-5-Hemmer Cialis (Tadalafil) erschien im deutschen Markt Ende 2002. Im Vergleich mit Viagra zeigt es eine deutlich bessere Selektivität bezüglich der Hemmung der PDE-5, die die Entstehung einer stabilen Erektion stört. In Deutschland, Österreich und der Schweiz ist Cialis rezeptpflichtig. Bisherige Versuche des Herstellers, Tadalafil als ein rezeptfreies Mittel durchzusetzen, sind gescheitert, nicht zuletzt weil es seriöse Gegenanzeigen hat, und der Arzt muss entscheiden, ob sich dieses Potenzmittel für den konkreten Patienten als sicher erweist. Das Potenzmittel Cialis Original kann sich mit einer sehr langen Wirkungsdauer prahlen. Beinahme für 2 Tage wird der Mann nach der Einnahme potent. Merken Sie sich, dass Cialis nur auf natürliche Weise wirkt und keine Erektion auslösen kann, wenn der Mann keine Lust hat.

Cialis

1_icon

Arzneimittelgruppe

Selektiver PDE-5-Hemmer

2_icon

Wirkstärken

2.5mg, 5mg, 10mg u. 20mg

3_icon

Handelspräparate

Cialis, Adcirca

4_icon

Wirkstoff

Tadalafil

5_icon

Dauer der Wirkung

36 Stunden

6_icon

Initialdosis

10 mg Tadalafil

7_icon

Eintritt der Wirkung

20-60 Minuten

8_icon

Indikation

Impotenz, BPH, PAH

9_icon

Patent

am 15. Oktober 2017 abgelaufen

10_icon

Hersteller

Eli Lilly

Fakten rund um Cialis Original

Ende 2002

ist Cialis erstmals auf den Markt in Deutschland gebracht. Ab dem Ende 2017 patentfrei.

Indikation

erektile Dysfunktion, benigne Prostatahyperplasie, pulmonale Hypertonie.

45 Prozent

der Männer bevorzugen Cialis wegen der Wirkung innerhalb von 36 Stunden.

2,16 Mrd.

US-Dollar erwirtschaftete das Unternehmen Lilly 2013 mit dem Potenzmittel Cialis.

Patienteninfo
Cialis Inhaltsstoffe
Der Wirkstoff in Cialis Original ist Tadalafil. Weitere Hilfsstoffe sind Lactose-1-Wasser, Croscarmellose natrium, Hyprolose, mikrokristalline Cellulose, Natriumdodecylsulfat, Magnesium stearat, Hypromellose, Triacetin, Titandioxid, Eisen(III)-oxidhydrat, gelb, Talkum. Seien Sie vorsichtig bei einer Unverträglichkeit gegenüber Lactose. Die Tabletten sind gelb und mandelförmig.
Beratungsgespräch beim Arzt
Zusammensetzung
Häufige Nebenwirkungen von Cialis
Normalerweise vertragen die meisten Patienten Cialis Original ganz gut. Die Häufigkeit der Nebenwirkungen von Cialis in den klinischen Studien war ein bisschen höher als die von einem Placebo. Am häufigsten treten solche negativen Wirkungen wie Kopfschmerzen, Verdauungsstörungen, Rückenschmerzen, Muskelschmerzen, Hitzewallungen und eine verstopfte Nase auf. Diese Nebenwirkungen verschwinden in ein paar Stunden von selbst.
Nebenwirkungen von Cialis Liste
Nebenwirkungen
Cialis mit Alkohol
Obwohl sich das Potenzmittel Cialis mit Spirituosen gut verträgt, wäre es vernünftig, sich eines exzessiven Alkoholkonsums während der Impotenz-Behandlung zu enthalten. Jeder Mann soll sich merken, der Alkoholmissbrauch sei eine der häufigsten Ursachen dafür, dass der Penis plötzlich aufhört, richtig zu funktionieren. Zu viel Alkohol mit Cialis begünstigt starke Kopfschmerzen, Schwindel und einen raschen Blutdruckabfall.
Mann mit einem Glas Whiskey
Spirituosen
Cialis zusammen mit anderen Medikamenten
Beim Beratungsgespräch sollen Sie Ihrem behandelnden Arzt Bescheid sagen, ob Sie irgendwelche Arzneimittel zu sich nehmen. Die kombinierte Anwendung kann in manchen Fällen gesundheitsbedrohlich sein. Ein absolutes Tabu ist die gleichzeitige Anwendung mit Nitraten, NO-Donatoren oder Poppers. Grapefruitsaft kann die Wirksamkeit des Potenzmittels verringern oder Nebenwirkungen verstärken.
3 bunte Pillen
Wechselwirkungen
Welcher Arzt kann Rezepte für Cialis ausstellen?
Cialis (Tadalafil) kann sowohl von einem Hausarzt als auch von einem Kardiologen, Sexologen, Urologen oder Andrologen verschrieben werden. Wenn Sie an einer erektilen Dysfunktion leiden, zögern Sie nicht, einen Arzt aufzusuchen. Die Ärzte sind vertrauenswürdig und bieten eine sehr gute Aufklärung und Beratung an. Heute können Erektionsstörungen leicht behandelt werden.
Ein lächelnder Arzt
Zu welchem Arzt
In welcher Dosis Cialis einnehmen?
Nicht häufiger als einmal täglich soll Cialis Original eingenommen werden. Haben Sie vergessen, Ihr Cialis einzunehmen, können Sie es einnehmen, sobald Sie sich daran erinnern. Eine passende Dosierung wird vom Arzt verschrieben. Die empfohlene Maximaldosis beträgt 20 mg Tadalafil. Eine Tablette soll mindestens eine halbe Stunde vor dem Sex eingenommen werden. Bei Nieren- oder Lebererkrankungen sollen höchstens 10mg eingenommen werden.
Arzt mit einer Armbanduhr
Dosierung
Wer darf nicht Cialis Original nehmen?
Der Wirkstoff Tadalafil ist gut verträglich. Trotzdem unterliegt Cialis Original in Deutschland der Rezeptpflicht. Denn es gibt bestimmte Bedingungen, wenn dieses Potenzmittel nicht eingesetzt werden soll. Die Gegenanzeigen umfassen eine Allergie auf Tadalafil oder sonstige Hilfsstoffe, eine gleichzeitige Anwendung mit Nitraten, Alphablockern, Riociguat und manchen Antibiotika, Herzkreislauferkrankungen.
Mit dem Finger nach oben
Gegenanzeigen
Wann beginnt Cialis zu wirken?
Cialis Original in den Wirkstärken 10 mg oder 20 mg wird nach Bedarf mindestens 30 Min. vor dem geplanten Geschlechtsverkehr genommen. Bei manchen Männern entfaltet Cialis die Wirkung bereits in 16 Minuten nach der oralen Einnahme. Es empfiehlt sich, das Potenzmittel mindestens eine Stunde vor dem Sex zu nehmen. Es bleibt wirksam für 36 Stunden.
Cialis wie lange beim Mann
Wirkungseintritt

Cialis günstig

Kann man Cialis günstig kaufen?

Alle Männer wollen im Intimleben, bei der Arbeit erfolgreich sein. Es gibt für sie nichts schlimmeres als Impotenz. Die erektile Dysfunktion (ED) stellt die Unfähigkeit eine harte Erektion beizubehalten dar. Kleine Fehlschläge bedingen oft einen depressiven Zustand, kleine Probleme – den Stress, was zu Problemen im Bett führt. Man soll nicht verzagen, wenn seine Manneskraft abnimmt, weil Potenzmedikamente die Erektion steigern. Wir erzählen Ihnen, wie Sie Cialis Original günstig kaufen können, ob das möglich ist.

Cialis von Eli Lilly stellt eine hoch wirksame Arznei gegen die ED dar. Das ist in den Dosierungen 5 mg, 10 mg, 20 mg erhältlich. Am 12. November 2002 wurde das Potenzpräparat erstmalig in Deutschland genehmigt. Die Betroffenen, die Cialis mindestens einmal verwendeten, wissen von den positiven Qualitäten dieses Heilstoffs. Tadalafil dient zur Rückführung der Fähigkeit, Geschlechtsverkehr im Laufe von 1,5 Tagen zu haben.

Tadalafil veranlasst das Entspannen der Glattmuskulatur vom Corpus cavernosum und den vermehrten Blutanlauf ins Penisgewebe, wobei die Erektion gewährleistet wird. Allerdings wirkt das nur, falls eine Stimulanz erfolgt.

Bei Tadalafil handelt es sich um den einzigen PDE-5-Hemmer, der bei der ED spezifisch dosiert wird, wodurch ein beständiger Wirkstoffspiegel erhalten wird. Für Paare, die ein entspanntes Sexleben wünschen, bietet es eine wunderbare Option.

Cialis wird nicht nur bei Potenzstörungen, sondern auch bei BPS (der gutartigen Prostatavergrößerung), dem Lungenhochdruck (der pulmonalen Hypertonie) benutzt.

Tadalafil 20mg ist der Wirkstoff von Adcirca, einem Heilmittel gegen Lungenhochdruck. Der Druck in den Gefäßen, die mit Blut die Lungen versorgen, ist bei der pulmonalen Hypertonie zu hoch. Tadalafil hilft, Blutgefäße in den Lungen zu erweitern, den Druck in den Gefäßen zu senken, was zu einem besseren Leistungsvermögen führt.

Urologen, Hausärzte können Potenzpillen verordnen, ein Rezept ausstellen, mit dem man zur Apotheke gehen soll. Da Erektionsprobleme eine Begleitkrankheit manchmal darstellen, ist die Klarlegung der körperlichen Gründe notwendig. Der Arzt kann fragen, wie lange man unter einer ED leidet, ob man andere Mittel gebraucht. Man kann das Rezept für Cialis auch per Fax oder Email bei den Internet-Apotheken einreichen. Die Verschreibung durch die Ferndiagnose ist eine andere Methode. Man kann auf den Webseiten Fragebogen ausfüllen, um die relevanten gesundheitlichen Angaben zu geben. Der Arzt entscheidet dabei über das Verschreiben. Falls er freie Fahrt gibt, wird das Rezept an eine Versandapotheke weitergeleitet.

Man kann Original Cialis günstig kaufen auch als die so genannten Reimporte. Solche Heilstoffe werden in Deutschland erzeugt, in andere EU-Länder ausgeführt, zum günstigeren Preis angeschafft. Danach werden diese Mittel nach Deutschland re-importiert. Der Re-Importeur kann Heilmittel zum Preis anbieten, der unter dem Preis des in Deutschland vermarteten Produktes liegt. Das liegt daran, dass Präparate im Ausland etwas günstiger als in Deutschland sind.

Wenn Sie eine große Bestellung machen, können Sie Cialis günstig kaufen in Deutschland, weil der Preis per 1 Stück in diesem Fall geringer ist. Originelle Potenzmedikamente sind in online Apotheken ohne Rezept erhältlich, was wirklich bequem ist.

Werden Cialis und Adcirca durch Krankenkassen übernommen?

Ein und derselbe wirksame Stoff Tadalafil in Adcirca wird durch die Krankenkassen unter anderem Krankheitsbild, Namen übernommen. Unter dem Handelsnamen Cialis gilt Tadalafil als Lifestylepräparat und ist zahlungspflichtig. Das Bundessozialgericht hat entschieden, dass Potenzmedikamente von Krankenkassen leider nicht übernommen werden.

Warum ist Cialis Original besser als Viagra?

Obzwar Cialis und Viagra eine ähnliche Toleranz aufweisen, über den gleichen Mechanismus der Wirkung verfügen, gibt es Unterschiede, die sich besonders bei der Wirkungsdauer, dem Wirkeintritt zeigen.

Tadalafil hat für den Benutzer einige bedeutende Vorteile. Tadalafil wird im Unterschied zu Sildenafil neben der Bedarfstherapie auch bei der Dauertherapie benutzt. Da der tägliche Einsatz für eine anhaltende Wirkung möglich ist, und der Effekt einer Dosierung länger dauert, bevorzugen viele Betroffene Tadalafil. Tadalafil ist imstande, Sildenafil als gegenwärtigen Marktführer abzulösen.

Cialis weist die Wirkungsdauer von 36 Std. und die Halbwertszeit von 17 Std. auf, während Viagra in 4 Std. zur Hälfte zerspaltet wird. Die Einnahmezeit von Tadalafil ist flexibel, indem Sildenafil 30 Min. vor der Intimität benutzt wird. Das Intimleben des Anwenders wird entspannter. Bei der Stimulanz kann man mehrmals in diesem Zeitintervall eine Erektion erzielen.

Zur Bewältigung des vorzeitigen Samenergusses gebraucht man oft Viagra oder Cialis. Eine Schwächung nach der ersten Ejakulation fehlt durch die gestärkte und verlängerte Erektion. Dabei kann die Intimität problemlos fortgeführt werden. Viele Anwender behaupten, dass Potenzpillen helfen, den zu frühen Samenerguss zu kontrollieren.

Wie wird Cialis Original richtig dosiert und eingenommen?

Cialis ist als Filmtablette in den Wirkstärken 5, 10, 20 mg erhältlich, welche je nach Bedürfnissen eingesetzt werden. Die Dosis muss vom Facharzt festgelegt werden. Es besteht die Möglichkeit einer einmaligen Anwendung beim geplanten Geschlechtsakt (10 oder 20 mg) oder einer täglichen Anwendung (2,5 oder 5 mg).

Die Wirkung dauert 36 Std., in diesem Zeitintervall kann die Erektion durch eine Sexualerregung erreicht werden. Höchstens eine Pille pro 24 Std. sollte mit ein wenig Wasser unzerkaut benutzt werden.

Für die Therapie der Männer wird die Dosis 5 mg, 2,5mg gebraucht, falls sie eine häufige Verwendung bevorzugen. Die gutartige Prostatavergrößerung stellt die weitere Indikation dar. Einmal täglich zur gleichen Zeit können solche Benutzer Cialis einsetzen.

10 mg gelten als die Einstiegsdosis. Die höheren Wirkstärken (10, 20 mg) sind nur 30 Min. vor der erwarteten Intimität zu gebrauchen. Bei der ED werden diese Wirkstärken verordnet, aber sie bewirken auch Lungengefäße, lindern Symptome der Prostatahyperplasie. 10 mg und 20 mg eignen sich für Betroffene, welche den Heilstoff seltener als zweimal pro 7 Tage verwenden.

Esswaren an sich verschlimmern den Effekt nicht. Bei der Anwendung von Cialis Original ohne Rezept soll man auf den Verzehr von Grapefruit Verzicht leisten. In geringen Mengen ist Alkohol in der Kombination mit Tadalafil unbedenklich. Im Prinzip soll man während des Einsatzes auf den Alkoholkonsum verzichten. Beim übermäßigen Alkoholgenuss hebt sich das Risiko von Nebeneffekten.

Kann die Anwendung von Cialis Original ohne Rezept gefährlich sein?

Bevor man den Einsatz von Cialis beginnt, muss man in folgenden Fällen mit seinem Arzt sprechen: Blutkrebs, Sichelzellenanämie, Knochenmarkkrebs, Nieren-, Leberfunktionsstörungen, Herzerkrankungen, Missbildungen des Penis, Priapismus.

Man muss in diesen Situationen vom Verwenden des Mittels absehen:

  • Alter unter 18 Jahren,
  • Nervenschlag,
  • schwere Leberfunktionsstörungen,
  • das Einsetzen von Poppers,
  • eine Allergie aufs Potenzmittel,
  • Herzbeschwerden,
  • unkontrollierter Blutdruck,
  • der Gebrauch von anderen PDE-5-Hemmern.

Wechselwirkungen mit anderen Heilmitteln sind dabei auch zu beachten, bspw. mit Ketoconazol, CYP3A4-Inhibitoren, Nitraten, Itraconazol usw.

Wie beeinflusst Cialis Frauen?

Für Frauen ist Cialis Original nicht geeignet. Aber sie können allerdings das Mittel einnehmen. Der Mechanismus der Erregung von Frauen ist anders als bei Männern und ist mit Emotionen verbunden. Die Abwesenheit des Verlangens ist das häufige sexuelle Problem der Frauen. Cialis Original ohne Rezept steigert die Libido der Frauen nicht. Aber es verbessert den Blutkreislauf in Kleinbeckenorganen, fördert die hinreichende Scheidensekretion, erhöht die Empfindlichkeit von Nervenenden.

Gibt es OTC-Formen von Cialis?

Viagra, Cialis Original, Levitra und andere PDE-5-Hemmer unterliegen in Deutschland der Rezeptpflicht. Das Ziel von Lilly Pharma besteht darin, die Rezeptpflicht zu streichen, was dem Unternehmen hohe Umsatzsteigerungen verspricht. Eli Lilly verbündete sich 2014 mit Sanofi, um den Heilstoff rezeptfrei anzubieten. Das ist eine große Frage, wann Cialis in Deutschland ohne Verschreibungspflicht erhältlich wird. Aber Sildenafil darf in Australien, Polen, Neuseeland ohne Rezept vermarktet werden.

Tadalafil ist bis jetzt nirgends rezeptfrei. Alle Heilmittel mit Tadalafil sind rezeptpflichtig und sollen vom Facharzt verschrieben sein. Es gibt Apotheken, die eine Alternative zum Praxisbesuch anbieten, dort werden die wichtigsten Fragen für die Rezeptausstellung online geklärt.

Wie ist die Situation mit dem Patent für Cialis Original?

Wie geplant ist das Patent für Tadalafil am 15. November 2017 in den Dosierungen mehr als 5 mg ausgelaufen. Der Produzent Eli Lilly besitzt auch das Patent für niedrigere Wirkstärken (weniger als 5 mg) nicht mehr. Obwohl das noch 2 Jahre ursprünglich gelten sollte, wurde das jedoch vom Bundespatentgericht einkassiert. Das Patent für niedrige Dosen wurde nullifiziert, weil einige Generikahersteller mit Erfolg geklagt hatten. Nun ist Cialis günstig.

Alle Dosen von Tadalafil Generika sind jetzt in Deutschland im Handel. Günstige Alternativen mit der gleichen Wirksubstanz wurden von einigen Generikaproduzenten in den Markt eingeführt, z.B. Tadalafil Aristo, TadaHexal und andere. Derzeit können Anwender Tadalafil als ein billiges Generikum verschrieben bekommen.

Nachstehend beschreiben wir einige Cialis Generika: Cialis Soft Tabs, Apcalis Oral Jelly und Tadapox.

Cialis Soft Tabs

Cialis Soft Tabs 20mg mit Tadalafil stellen generische Kautabletten dar. Das ist eine Alternative zu Filmtabletten, und zwar mit denselben Pluspunkten, der schnelleren Einsetzung der Wirkung. Das ist geeignet für Anwender, die mühsam schlucken. Diese Kautabletten schmecken gut, benötigen keine Flüssigkeiten für das Anwenden. Die aktive Komponente wird dank der Arzneiform Kautablette schneller über die Mundschleimhaut ins Blut übertragen. Der Effekt setzt 15-20 Min. ein.

Apcalis Oral Jelly

Apcalis Oral Jelly 20mg (von Ajanta Pharma) mit der aktiven Komponente Tadalafil in flüssiger Form hat sich bezüglich des Efekts, der innovativen Form, des Preises beliebt gemacht. Betreffs der Wirkung und Nebeneffekten weist Apcalis gewöhnliche Eigenschaften von Tadalafil auf, weil das diese Wirksubstanz enthält. Diese preisgünstige Alternative zu Cialis Original hat relevante Vorteile gegenüber den Tabletten. Apcalis wird ohne Wasser verwendet, hat viele Geschmacksrichtungen, ist perfekt für unterwegs. Die Erektion erscheint dabei in 20 Min. nach dem Gebrauch. Für Benutzer mit Schluckbeschwerden ist diese Arznei passend.

Tadapox

Wenn in den meisten Potenzpräparaten nur ein wirksamer Inhaltsstoff enthalten ist, wurden bei der Entwicklung von Tadapox (RSM Enterprises, Indien) 2 Komponenten eingesetzt: Tadalafil 20mg, Dapoxetine 60mg. Mit Hilfe von diesem 2-in-1 Präparat werden 2 Probleme beseitigt: Es hilft den vorzeitigen Samenerguss, die ED zu behandeln. Dapoxetine zählt zu Arzneien, die als Serotonin-Wiederaufnahme-Inhibitoren genannt werden, arbeitet am Verlängern des Geschlechtsverkehrs. Tadalafil ist in einer Gruppe von Heilstoffen namens Phosphodiesterase-5 Inhibitoren.

Also, es gibt Möglichkeiten, Cialis günstig ohne Rezept zu kaufen, weil das Mittel patentfrei ist. Jeder Betroffene kann das Potenzmittel Cialis günstig kaufen ohne Rezept, um seine Probleme im Bett zu beheben.

Das sagen Männer
reviews
Seit etwa 5 Jahren nehme ich Cialis 10 mg ein. Ein Freund von mir sagte immer, dass ich dumm bin und Geld zum Fenster rauswerfe. Er überredete mich, das billigere Sildenafil von einem bekannten Hersteller zu nehmen. Null Wirkung!
Niklas Meier
48 Jahre alt
Mann mit langen grauen Haaren und Bart
Cialis ist einfach klasse! Ich nehme täglich 5mg und habe schon vergessen, was die erektile Dysfunktion ist. Ich bin immer bereit, eine neue Unbekannte in der Bar kennen zu lernen. In dieser Dosierung hat Cialis bei mir keine Nebenwirkungen.
Michael Mueller
51 Jahre alt
Mann mit weißen Zähnen
Nach Viagra habe ich häufig ein knallrotes Gesicht. Cialis verursacht dagegen keine Nebenwirkungen bei mir. Beinahe 2 Tage habe ich für Sex. Sogar nach einem Glas Rowein keine Nebenwirkungen. Jetzt habe ich vor, Generika auszuprobieren.
Markus Kaufmann
39 Jahre alt
Mann in einem beige T-Shirt